Alexander Gallé Beauty

STIFTUNG FREAKSTEST "HOMEBLEACHING" 1

Dienstag, Oktober 14, 2014Alexander Gallé

Hallo Leute,
uns ist bewusst das manche jetzt sagen "Ach du heiliger Bilderrahmen mit 14 schon gebleichte Zähne" Naja können wir eigentlich verstehen wir sind auch sehr zufrieden mit unseren Zähnen doch sie könnten hier und da weißer sein. Deswegen haben wir zwei Methoden getestet. Einen Test jetzt den anderen in ein paar Wochen. Letze go Mario!

HOLLYWOOD "Bleaching Weiß"



In der Packung befinden sich zwei kleine Flasche für die Zähne und eine kurze aber sehr gute Anleitung mit einer Skala wie weiß die Zähne jetzt sind. 



Anwendung: Nach dem sanften Zähneputzen ohne Bleachingzahncreme läuft das Auftragen so ab:

  1. Als ersten Schritt trägt man den AUFHELLER auf die Zähen auf und lässt das ganze 30 Sekunden antrocknen ohne mit den Lippen auf die Zähne zu kommen. 
  2. Dann wird der AKTIVATOR aufgetragen und wieder trocknen lassen. Nach weiteren 30 Sekunden und etwas Gesichtsjoga muss man dann 20 Minuten warten darf dabei nichts Essen, Trinken oder Rauchen wobei das letztere für uns nicht in frage kommt.
  3. Als letzen Schritt sollte man den Mund ausspülen.
Für ein optimales Ergebnis sollte man das Produkt morgens und Abends für 7 Tage anwenden. 

Mein Fazit: Ja es bringt etwas dennoch nicht sehr viel bei schon sehr hellen Zähnen, aber ich kann mir vorstellen das es bei gelberen Zähnen mehr bringt.

Zahlen:
Preis: ca. 17€
Inhalt: 2x10ml und eine kleine Anleitung
Wo gibt´s das: DM, Interspar, BIPA



You Might Also Like

0 Kommentare

Kontaktformular