Alexander Gallé Food

5 DAYS OF BAKING | NR°3

Freitag, Oktober 30, 2015Alexander Gallé

| LEICHTES PFIRSICH - MARILLEN DESSERT IM GLAS | 


Bei | 5 DAYS OF BAKING| dreht sich alles um leichte, schnelle und leckere Rezepte, sowie um traditionelles und altes mit modernem zu verbinden. Alle Rezepte wurden eigens für diesen Blog mit einer Profikonditorin entwickelt und umgesetzt.

Im dritten Teil meiner neuen Serie | 5 DAYS OF BAKING | bereiten wir dieses leichte und leckere Dessert welches sich perfekt für das Partybuffet eignet zu. Ich empfehle hierzu einen Kaffee mit mittlerer Stärke. 


SCHRITT für SCHRITT zum BISKUIT

Eier sorgfältig trennen
- Eiweiß in einer fettfreien Schüssel mit dem Zucker,
Vanillinzucker und dem Salz steif schlagen
- Das Eigelb in einer anderen Schüssel schaumig rühren und das heiße Wasser nach und nach dazugeben
- Mehl und Backpulver miteinander vermischen 
- Die Eigelbmasse vorsichtig mit der Eiweißmasse vermengen 
- In kleinen Portionen die trockenen Zutaten unterheben 
- In eine Springform geben und bei 180°C Heißluft für etwa 55 - 60 Minuten backen
| TIPP | Die Zahnstocherprobe verrät dir ob der Kuchen fertig ist. Nimm hierzu einfach einen Holzspieß oder Zahnstocher und stich damit in die Mitte des Teiges > Bleibt nichts daran hängen ist der Biskuit fertig

SCHRITT für SCHRITT geht´s WEITER

- Die Butter weißlich schlagen, Puderzucker und die Marmelade dazugeben.
- Die Pfirsiche zuerst mit etwas Küchenrolle abtupfen, anschließend in sehr kleine Würfeln schneiden und in die Masse geben
- Die Masse in einen Spritzbeutel füllen und für 20 Minuten kalt stellen  
- Den fertigen Biskuit in der Hälfte durchschneiden und mit einem Ausstecher Kreise herausstechen. 

- Etwas Creme in das Glas geben und mit dem Stapeln beginnen bis das Glas voll ist 

Morgen erwartet euch ein altes Topfengolatschen Rezept neu interpretiert. 

You Might Also Like

0 Kommentare

Kontaktformular