Alexander Gallé Food

HEIDELBEERKEKSE | AUNDA CHRISTMAS

Freitag, November 27, 2015Alexander Gallé

Hi!

Der Winter ist nun endgültig angekommen und bringt gleich den 1. Advent mit sich. 

Ich liebe das Backen zu jeder Jahreszeit egal ob Frühling, Sommer oder Herbst, aber am Besten ist es wenn es draußen dicke Flocken vom Himmel schneit und man in der Küche vorm Backofen steht und wartet bis die frischen Kekse fertig sind. 

Und Kekse ist hier auch gleich das Stichwort, denn ich zeige dir heute wie man diese Heidelbeerkekse macht!




Du brauchst für 50 Stück:

  • 125g Butter
  • 75g Puderzucker
  • 1 Ei
  • 1 EL Milch
  • 250g Mehl
  • 100g Heidelbeeren 
  • 50g Kuvertüre  

So geht´s:

- Die Zimmerwarme Butter mit dem Puderzucker, dem Ei und der Milch verrühren

- Das Mehl nach und nach hinzufügen und zu einem Teig verkneten.

- In Klarsichtfolie einwickeln und für 1-2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.

-Den Teig ausrollen und mit einem Ausstecher Kreise ausstechen 

-Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen 

- Die Heidelbeeren gleichmäßig verteilen und leicht in den Teig drücken 

- Bei 180°C Heißluft für etwa 10 Minuten backen bis sie Goldbraun sind.

- Die Schokolade langsam über einem Wasserbad schmelzen und auf die ausgekühlten Kekse geben. 

In einer luftdichten Dose aufbewahren. Wegen den Früchten zeitnah essen.

You Might Also Like

0 Kommentare

Kontaktformular