Alexander Gallé Food

DINNER FOR 4 | 3 GANG MENÜ

Montag, Januar 02, 2017Alexander Gallé

Ein paar Tage vor Silvester habe ich einen Post veröffentlicht in dem ich dir zwei Inspirationen für einen gedeckten Tisch gegeben habe - HIER findest du den Beitrag. Was jetzt noch fehlt ist das perfekte Essen. Dafür gibt es heute ein 3 Gang Menü, dass man perfekt mit seiner/em Partnerin/Partner gemeinsam genießen kann oder für die ganze Familie kocht.

Vorspeise: Kürbis-Kokos Cremesuppe 

Hauptspeise: Würzig mariniertes Hühnerfilet auf Reis dazu Süßkartoffelwedges mit Avocadocreme 


Nachspeise: Schoko-Minze Glasdessert aus meinem 2.Buch "Das Designbackbuch"


Nachspeise (für 6 Gläser)
Boden: 200g Zucker, 200ml Wasser, 1Pkg. Backpulver, 4 Eier, 200ml Öl, 100g Speisestärke, 300g Mehl

Creme: 250g Topfen, etwas Minze, 50g Puderzucker, 150g Schokolade, 250g Frischkäse

-  Für den Boden die Eier mit dem Zucker 
   schaumig schlagen, Öl und Wasser hinzufügen

-  Mehl, Backpulver, Kakaopulver und 
   Speisestärke unterheben

-  Den fertigen Teig auf ein Backblech mit Backpapier 
   geben, bei 170°C Ober,-Unterhitze für etwa 
   20 Minuten backen.

-  Nach dem Auskühlen 12 Kreise ausstechen, 
   6 davon halbieren

-  Frischkäse, Topfen, gehackte Minze und 
   Puderzucker verrühren

-  Die Schokolade schmelzen und ebenfalls unterheben

-  Eine Schicht Creme mit einem Spritzbeutel in das 
   Glas  geben, einen ganzen Kuchen darauf platzieren 
   und erneut Creme in das Glas geben - zwei halbierte 
   Kreise als Dekoration hineinstecken. Kühl lagern.

Vorspeise:

Zutaten: 1Speisekürbis (Hokkaido), 1 Bund Jungzwiebeln, etwas Öl, 400ml Kokosmilch, Salz, Pfeffer, Kräuter, etwas Weißwein

-  Den Kürbis schälen, aushöhlen und in kleine 
   Stücke schneiden.

-  Die Jungzwiebeln klein schneiden. Etwas Öl in 
   einem großen Topf erhitzen, die Zwiebeln dünsten 
   und mit dem Wein ablöschen - einreduzieren lassen.

-  Kürbis, Kokosmilch und Gewürze/Kräuter hinzugeben, 
   bei niedriger Hitze kochen lassen. 

-  Wenn der Kürbis weich ist kann die Suppe püriert werden.

Hauptspeise:


Zutaten: 500g Hühnerfilet, 1 Tasse Reis & 2 Tassen Wasser, 3 Süßkartoffeln, 3 Avocados, 5 Cocktailtomaten, Salz, Pfeffer, Soja Sauce, Senf, Tomatenmark, 1 Zitrone, Olivenöl

-  Das Hühnerfleisch in Würfel schneiden und in eine 
   flache Schale geben, Salz, Pfeffer, Senf, 
   Soja Sauce, etwas Olivenöl, Tomatenmark und den 
   Saft einer halben Zitrone darüber geben und 
   gut vermengen. Am Besten 3-4 Stunden im 
   Kühlschrank ziehen lassen. 

-  Die Süßkartoffeln schälen und in Spalten schneiden, 
   mit Salz, Pfeffer und etwas Olivenöl vermischen, 
   auf einen Rost mit Backpapier geben und bei 190°C 
   Ober,-Unterhitze für etwa 25 Minuten garen. 

-  Die Avocados schälen und den Kern entfernen. 
   Mit einer Gabel zerdrücken, die Tomaten waschen, 
   den Strunk entfernen und klein schneiden. 
   Tomaten, Salz und Pfeffer hinzufügen. 

-  Den Reis zubereiten und das Fleisch anbraten, 
   mit den Süßkartoffelwedges und der 
   Avocadocreme anrichten.

You Might Also Like

0 Kommentare

Kontaktformular