Alexander Gallé featured

#designed | HJH OFFICE

Montag, August 14, 2017Alexander Gallé

Schon mit jungen Jahren sitzen wir in der Schule und anschließend Zuhause um unsere Hausaufgaben zu erledigen. An diesem Muster ändert sich auch viele Jahre später eigentlich nicht sonderlich viel. Nach dem Büroalltag verbringen viele zu Hause ebenfalls Zeit in einem Stuhl vor dem Computer. Haben wir uns jemals Gedanken darum gemacht, ob der stylische Stuhl aus dem Möbelhaus um die Ecke wirklich die beste Lösung für unseren Rücken und somit für unsere Gesundheit ist? 

Da ich jeden Tag lange sitze, wollte ich Design und Komfort verbinden. Dabei versuchte ich mich sowohl an Stühlen aus dem Einrichtungshaus und dem Internet. Jeder einzelne war eine mehr oder weniger große Enttäuschung. Selbst wenn das Design halbwegs meinen Vorstellungen entsprach, erschien das Wort "Komfort" plötzlich sehr fremd. 



Ich darf dir in Zusammenarbeit mit HJH OFFICE zwei Bürostühle vorstellen die zwei verschiedene Anwendungsbereiche abdecken. Der erste trägt den Namen TRISHA, ich benutze diesen formschönen Chefsessel an einem Schreibtisch im Wohnzimmer. Daher war ein zurückhaltendes und dennoch interessantes Design ausschlaggebend. Dieser Bürostuhl aus Kunstleder und verchromten Stahl ist für mehrere Stunden sitzen am Tag ausgelegt, perfekt für das anspruchsvolle Homeoffice. 




Der Onlineshop bietet eine überwältigende Auswahl. Hat man sich für ein Modell entschieden bekommt man dieses in einem unscheinbaren Karton kostenlos geliefert. Nachdem man in wenigen, sehr einfachen Schritten seinen neuen Bürostuhl zusammengebaut hat und sich das erste Mal hinsetzt, muss man für einen kurzen Moment seine Worte neu sortieren. Ein bequemes und leichtes Sitzgefühl, gepaart mit einem modernen und einzigartigen Design, bilden den perfekten Partner für alle Aufgaben am Schreibtisch. 




Die Qualität aller Einzelteile überzeugt restlos. Saubere Nähte, ein stabiles Gestell und hochwertige Rollen sind auf eine lange Einsatzdauer ausgelegt. Selbst nach langem sitzen steht man entspannt und ohne Schmerzen auf. Es gibt sie also doch, Hersteller die nicht nur wissen wie man "Komfort" schreibt, sondern auch Produkte herstellen die dieses Motto verkörpern. 

You Might Also Like

0 Kommentare

Kontaktformular