Alexander Gallé DIY

#diy | Garderobe aus Paletten

Donnerstag, August 03, 2017Alexander Gallé

Paletten - Die mitunter wichtigsten Bestandteile großer Lagerhallen und der Freund eines jeden Transportunternehmen. Mittlerweile findet die Palette auch im Do It Yourself und Interior Bereich großen Anklang. Mit der richtigen Bearbeitung entstehen individuelle Kunstwerke und Möbel.

In einer Zusammenarbeit mit WÜRTH HOCHENBURGER darf ich dir heute die Anleitung für eine Garderobe zeigen die gleichzeitig ein Ablageplatz für deine Lieblingsbücher sein kann.




Für dieses Projekt brauchst du folgendes Material:
- 2 Europaletten 
- Lack (Wir haben einen Alpine Buntlack in "Rapsgelb" benutzt)
- Schleifpapier 120 Körnung 
- Schleifpapier 60 Körnung 
- 2000 mm Kupferrohr (12 mm Durchmesser)
- Holzbohrer (12 mm Durchmesser)
- Holzschrauben 
- 3 Verbindungsplatten Metall
- Malerband 
- Kleiderhaken 

Weiteres hilfreiches Werkzeug: 
- Akkuschrauber 
- Stichsäge
- Schwingschleifer 
- Eisensäge 



1. Eine der Paletten in der Hälfte teilen. Um die Stabilität zu bewahren sollten 2 der 3 Verbindungsklötze bestehen bleiben. 

2. Als nächstes werden die Paletten abgeschliffen. Hierbei hilft ein Schwingschleifer mit Schleifpapier der Körnung 60. Danach kann per Hand mit dem 120 Papier nachgearbeitet werden. Man sollte Handschuhe, Mund- und Augenschutz tragen!

3. Nach dem schleifen die Paletten gründlich reinigen und die drei Hauptbretter mit dem Malerband abkleben. 2 Schichten Lack auftragen um ein leuchtendes Ergebnis zu erhalten. Trocknen lassen und das Band entfernen.

4. Das Kupferrohr auf die passende Länge zuschneiden und die Enden etwas abschleifen. Hier sollte man jedes einzeln messen da die Maße variieren können. Die Mitte anzeichnen und mit dem Holzbohrer ein Loch bohren. Das Kupferrohr mit einem Gummihammer einsetzen. 

5. Beide Paletten auf den Boden legen und gerade ausrichten. Mit den Verbindungsplatten beide Teile miteinander verschrauben. 

6. Für die Kleiderhaken die gewünschte Position markieren und mit einem passenden Bohrer ein Loch bohren. Mit den mitgelieferten Schrauben anbringen. 

Fachkundige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in deinem Würth-Hochenburger Baumarkt stehen dir bei all deinen Projekten mit Rat und Tat zur Seite. Das Material für dieses Projekt findest du ebenfalls bei Würth-Hochenburger.

You Might Also Like

0 Kommentare

Kontaktformular