Alexander Gallé DIY

DIY - colour to the wall

Samstag, Februar 03, 2018Alexander Gallé

Farbe ist die Kleidung unserer Wände. Wenn die Wahl dabei auf seriöses und strahlendes weiß fällt, macht man eigentlich immer alles richtig. Manchmal fehlt in einem Raum aber trotzdem das gewisse Etwas. Das Farbangebot in Baumärken wechselt oft schneller als die Stimmung bei manchen Menschen. Zwischen ausgefallenen Trends und modernen Grundfarbtönen ist man sich dann unschlüssig, ob man nicht doch das weiß gegen Farbe eintauschen sollte. 



Mit diesem Do It Youself bringst du Farbe an die Wand, das mit nur minimalem Aufwand und ohne Rückstände. Dabei werden einfach große Pappelsperrholzplatten gestrichen und montiert oder in diesem Fall auf eine Bilderschiene aufgestellt. 


Dieses DIY eignet sich auch wunderbar um das Stromkabel der Logitech Circle 2 verschwinden zu lassen. In meinem Beitrag erfährst du alles über diese neue Generation der Überwachungstechnik, die dein zu Hause perfekt im Blick hat. Egal ob Innen oder Außen - Tag oder Nacht. Zum Beitrag



Material: 
Wandfarben - ich habe hierfür immer die Farbprobe benutzt, diese reicht für 0,5-1 Quadratmeter 

Schwarz: Schöner Wohnen - luna
Hellgrau: Dulux Clear Grey C30
Mittelgrau: Schöner Wohnen - manhattan 
Rot: Schöner Wohnen/Architects Finest - Sødermalm 
Mintgrün: Schöner Wohnen/Architects Finest - SoHo

Pappelsperrholzplatten (42x60 cm)
Pinsel



So geht´s: 
Einfach die Holzflächen mit den gewünschten Farben streichen und trocknen lassen. Wahlweise kann man die Platten auch mit kleinen Nägeln oder doppelseitigem Klebeband an der Wand befestigen. 

You Might Also Like

0 Kommentare

Kontaktformular