Alexander Gallé featured

Innovation aus Glas | HALM

Mittwoch, November 07, 2018Alexander Gallé

Wie begeistert man jemanden für einen Strohhalm aus Glas? In meinen Augen gibt es dafür primär zwei ausschlaggebende Faktoren. Nummer 1 ist der Designaspekt. Wer hat schon Strohhalme aus Glas bei sich Zuhause um seinen Gästen, oder sich selber, mit einem eiskalten Drink zu überraschen. Aspekt Nummer 2 ist natürlich der Umweltfaktor. Unsere Gesellschaft gewöhnt sich langsam aber sicher daran, dass man nicht mehr bei jedem Einkauf eine Einkaufstasche aus Plastik dazubekommt. Aber wie sieht es bei uns daheim aus? Im Plastikwunderland vieler Familien findet man auch Strohhalme aus Kunststoff. Farbenfroh und billig mögen sie sein, aber nicht alles was glänzt ist auch aus Glas.





Der HALM - ein Designstatement mit einer glasklaren Mission. 

Weniger Plastik, mehr Genuss.

N°1 - Das Wunder Plastik

Täglich werden 3 Milliarden Plastikstrohhalme weggeworfen, somit sind diese unter den Top 5 der Leittragenden warum unsere Ozeane verschmutzt werden. Aber es wird noch besser, denn nachdem wir den Strohhalm nicht mehr sehen, lebt dieser noch 500 Jahre in Form von Mikroplastik weiter. 



N°2 - Die beste Alternative 
Es gibt sie alle. Entweder aus Bambus, Edelstahl, Karton oder aus Bio-Plastik. 
Bambus klingt nett wird mit der Zeit jedoch anfällig für Bakterien und Schimmel, da eine gründliche Reinigung nicht möglich ist. Edelstahl ist nichts für Menschen die das Gefühl von Metall nicht mögen, weiters fühlt es sich etwas nach Krankenhausessen an. Dass sich Karton und Wasser nicht vertragen dürften die meisten von uns als Kinder verstanden haben, zwar schön anzusehen aber schnell durchgeweicht. Und schlussendlich das Bio-Plastik, vielleicht eine Alternative zum normalen Plastik aber nicht optimal, da es sich wieder um ein Wegwerfprodukt handelt. 

N°3 Neues Trinkerlebnis 

Ich war zugegen anfangs skeptisch, ob ein Strohhalm aus Glas lange hält und angenehm ist. Als Mensch, der sowohl kalte als auch warme Getränke mit Halm trinkt, ist Glas die perfekte Lösung. Ein unbeschreibliches Mundgefühl, ohne scharfe Kanten und purer Geschmack vereint mit puristischem Design, ist die Zukunft. Aus hochwertigem Schott Glas, gefertigt in Deutschland hält der HALM Temperaturen zwischen -40 und +200 Grad aus, da sollte der morgendliche Tee kein Problem sein. Erhältlich in 4 Größen ist für jedes Getränk das Richtige dabei.



N°4 Das Produkt 
Darüber hinaus ist das Produkt nicht nur schön sondern auch einfach, denn die Spülmaschine erledigt die hygienische Reinigung. Obwohl HALM auch in einem Museum eine gute Figur machen würde, können diese einfach in der Besteckschublade aufbewahrt werden. Achja und jedes Set kommt mit einer kleinen, Plastikfreien, Reinigungsbürste geliefert sollte der Geschirrspüler eine Kleinigkeit vom Smoothie übersehen haben.

Das HALM Starter Set - ein guter Einstieg in die Welt aus Glas

You Might Also Like

0 Kommentare

Kontaktformular